Skip to main content

Die Anzahl an Finanzunternehmen, die sich mit Bitcoin und Blockchain beschäftigen, ist in Deutschland aufgrund positiver regulatorischer Entwicklungen so hoch wie nie. Kapitalverwaltungsgesellschaften und Asset Manager begeben sich durch das stark gestiegene Interesse institutioneller Investoren auf das Terrain der Digital Assets. An dem Umgang mit diesem Themenkomplex hängt für ein Finanzunternehmen nicht weniger als die eigene Überlebensfähigkeit. Die Blockchain-Technologie wird die Basis für den Finanzbereich. Finanzinstitute, die ihren Kunden keinen Zugang zu Digital Assets bieten können, werden künftig an Bedeutung verlieren. Gleichzeitig werden durch prozessuale Anwendungsfälle der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) die bestehenden Wertschöpfungsketten in der Finanzindustrie nachhaltig verändert und eine zunehmende Anzahl an Intermediären digital transformiert. Der Expertenbeitrag zum Thema Digital Assets von Prof. Dr. Philipp SandnerVolker BraunbergerBenjamin Schaub

Der gesamte Artikel ist hier verfügbar: https://www.bondguide.de/experten/digital-assets-strategy-zukunftsentscheidend-fuer-die-finanzindustrie/

Leave a Reply